Kategorien
Allgemein Einfach, schnell und billig Familienküche Hauptspeisen Hausmannskost Vegetarisch

Eiernockerl Rezept mit Dinkel-Vollkorn-Teig

Eiernockerl sind ein Klassiker der Wiener Küche. Und sie sind nicht nur einfach und gut – sie sind auch das perfekte Familienessen und obendrein noch preiswert. Also nix wie los – auf zum Rezept!

Springe zum Rezept

Werbelinks: Die mit * markierten Links zu Büchern und Equipment sind Werbelinks (Affiliate Links). Das heißt, dass ich beim Verkauf dieses Produkts eine Provision erhalte, mit der dieser Blog finanziert wird. Der Verkaufspreis ändert sich dadurch nicht.

Zutaten für Eiernockerl

Die Zutaten für diese Eiernockerl mit Dinkel-Vollkorn-Teig könnten einfacher nicht lauten: Mehl, Milch, Ei – und eine Prise Salz. Im Rezept unten verwende ich zur Hälfte Weißmehl und zur Hälfte Vollkorn-Dinkel-Mehl. Dadurch benötigt man ein bisserl mehr Milch als bei Nockerln aus 100% Weißmehl.

Serviert werden die Eiernockerl traditionell mit Schnittlauch und grünem Salat.


Vielleicht interessieren dich auch folgende Rezepte:

Schneller Vollkorn-Kaiserschmarrn

Topfenpalatschinken mit Vollkorn-Dinkel-Mehl


Hinweise zum Eiernockerl Rezept

Zuerst verrührt man den Teig. Dazu benötigt man keinen Mixer oder ähnliches. Ein Löffel oder Kochlöffel genügt. Beim Verrühren sollte man die gesamte Milch auf einmal zum Mehl in die Schüssel geben, sonst kann der Teig Klumpen bilden. Es ist immer leichter, im Nachhinein noch mehr Mehl zu einem Teig zu geben, der zu flüssig ist, als im Nachhinein mehr Flüssigkeit zu einem festen oder klumpigen Teig.

Teig verrühren Eiernockerl mit Dinkel Vollkorn Teig

Dann soll der Teig 20 Minuten rasten.

Teig rasten lassen

Nach der 20-minütigen Rastzeit hat man verschiedene Möglichkeiten: Entweder man formt mit Hilfe von zwei Esslöffeln seine Nockerl, oder man verwendet ein Spätzlesieb*. Oder aber man schabt die Nockerln von einem Brett runter. Das sieht so aus: Link zu Youtube-Video von ichkoche.at

Ich habe kein Spätzlesieb zu Hause und deswegen mit zwei Esslöffeln Nockerln ausgestochen. Weil der Teig recht flüssig ist, gewinnen sie keinen Schönheitswettbewerb aber keine Angst, Eiernockerl schauen einfach so aus ;D.

Nockerl in siedendem Wasser kochen, bis sie aufsteigen. Dann noch ca. 1-2 Minuten weiterköcheln lassen.

Eiernockerl kochen

Abseihen und in einer Pfanne mit erhitztem Öl schwenken. Mit verquirrltem Ei übergießen und Ei stocken lassen:

Eiernockerl mit Ei übergießen

Eiernockerl einfrieren

Eiernockerl einfrieren? So wie Spätzle, können auch die Nockerl nach dem Kochen eingefroren werden. Dazu sollten sie gut abgeseiht und möglichst trocken sein beim Einfrieren. Zum Auftauen kann man sie ein paar Stnden im Kühlschrank aufbewahren oder auch sofort in eine Pfanne geben.

Die Nockerl gemeinsam mit der Ei würde ich eher nicht einfrieren, hier würde Geschmack und Konsistenz schon leiden.



Eiernockerl Rezept mit Dinkel-Vollkorn-Teig

Schnelles und einfaches Rezept für Eiernockerl mit Dinkel-Vollkorn-Mehl, Milch und Eiern. Serviert mit Schnittlauch und grünem Salat.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Rastzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Österreich
Portionen 2 große Portionen
Kalorien 600 kcal

Equipment

Zutaten
  

Für den Teig

  • 125 g Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 125 g Weißmehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch

Weiters

  • 4 Eier, verquirrlt
  • Öl für die Pfanne
  • Schnittlauch zum Bestreuen
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Teig verrühren.
    Teig verrühren Eiernockerl mit Dinkel Vollkorn Teig
  • 20 Min rasten lassen.
    Teig rasten lassen
  • Mit zwei Esslöffeln Nockerl ausstechen und in siedendem Wasser kochen.
    Eiernockerl kochen
  • Abseihen und in erhitztem Öl in einer Pfanne schwenken.
    Eiernockerl in Öl schwenken
  • Mit 4 verquirrlten Eiern übergießen. Die Eiernockerl sind fertig, sobald das Ei stockt, also nicht mehr flüssig ist.
    Eiernockerl mit Ei übergießen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit klein gehacktem Schnittlauch servieren – Mahlzeit!

Notizen

Traditionell mit grünem Salat als Beilage

Nutrition

Serving: 400gCalories: 600kcal
Keyword Hausmannskost
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung /// Recipe Rating