Kategorien
Allgemein Beilagen & Salate

DER SCHWARZWURZELSALAT

Der Schwarzwurzelsalat ist bei mir ein absolutes „Muss“ wenn ich beim Heurigen bin. Gerade dass man Schwarzwurzeln in Wiener Restaurants nicht so oft sieht, und sie auch im Supermarkt selten zu finden sind, macht sie für mich zu etwas Besonderem.

Springe zum Rezept

Ähnliche Rezepte:

Käferbohnensalat

Erdäpfelsalat

Wurstsalat


Tipps für die Zubereitung vom Schwarzwurzelsalat

Für diesen Schwarzwurzelsalat musste ich fertig vorgekochte Schwarzwurzeln aus dem Glas kaufen (bei Merkur), da die Saison schon vorbei ist. Wenn ihr aber mal über frische Schwarzwurzeln stolpert, würde ich zuschlagen – es zahlt sich aus!

Die Schwarzwurzeln haben von Oktober bis April Saison. Bei der Zubereitung von frischen Wurzeln sollte man Handschuhe tragen, oder die Wurzeln in einer Schale mit Wasser schälen, da die Hände sich sonst verfärben können. Zuerst werden sie geschält, nach dem Schälen werden sie gekocht, bis sie weich, aber noch „bissfest“ sind. 

Bei meinen aus dem Glas hat sich das natürlich erübrigt, da geht alles ganz ruckizucki (dafür schmecken die Schwarzwurzeln dann natürlich nicht so gut wie wenns frisch warat).



Schwarzwurzelsalat

Schwarzwurzelsalat

Schnelles und einfaches Rezept für klassischen Schwarzwurzelsalat mit Joghurt und Sauerrahm
4.60 from 5 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Österreich, Wien
Portionen 4 Portionen (als Beilage)
Kalorien 100 kcal

Zutaten
  

  • 1 Glas Schwarzwurzeln oder frische (dann Zubereitung länger)
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 3 EL Sauerrahm (Saure Sahne)
  • 1-2 EL Kräuteressig oder ein anderer heller Essig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für die Soße in der Salatschüssel mischen und mit Salz und Peffer abschmecken. Schwarzwurzeln aus dem Glas abseien und waschen und zur Soße mischen. Mit Schnittlauch dekorieren.

Notizen

Wenn frische Schwarzwurzel verwendet werden:
Schwarzwurzeln waschen und schälen. In ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in einem Topf mit Salz und etwas Zitronensaft kochen bis sie weiche, aber noch bissfest sind. Dann das Kochwasser abseihen und die Schwarzwurzeln mit kaltem Wasser abschrecken.

Nutrition

Serving: 100gCalories: 100kcal
Keyword Heuriger, Wiener Küche
Tried this recipe?Let us know how it was!

4 Antworten auf „DER SCHWARZWURZELSALAT“

Liebe Gaby, tut mir sehr Leid für meine seeeehr späte Antwort! Wir essen den Schwarzwurzelsalat meistens zu Schweinsbraten, einfach als eine weitere Beilage neben Sauerkraut und Knödeln. Gerne auch wenn Freunde/Familie da sind zur „kalten Platte“ (Wurst, Käse, Brot, Aufstriche etc.).
Liebe Grüße, Angelika

5 stars
Bei uns beim Heurigen (und natürlich auch daheim) wird kein Schnittlauch verwendet sondern Dille. – Schmeckt mir persönlich auch viel besser (außerdem ist Schnittlauch eh überall drin und die Dille wird so vernachlässigt;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung /// Recipe Rating