Kategorien
Allgemein Fleisch Hauptspeisen

WIE GEHT DIE PERFEKTE BRATENKRUSTE? – KÜMMELBRATEN

Der Kümmelbraten ist ein Klassiker – nicht nur beim Heurigen. Deswegen wollte ich mir diese Kunst schon lange aneignen. (Danke, Constanze, für den Anstoß auf Facebook 😉 ) Es braucht ein bissi Übung, bis man eine perfekte Bratenkruste zustande bringt, aber nach dem dritten Braten hat es super geklappt ;). [Direkt zum Rezept] Das folgende Rezept ist […]

Kategorien
Allgemein Fleisch Hauptspeisen

WIENER ERDÄPFELGULASCH – GELIEBTES RESTL-ESSEN

Das Wiener Erdäpfelgulasch ist bei uns in der Familie das typische Restl-Essen nach Familienfeiern. Für die Feier selbst werden oft jede Menge Würstl gekocht (ist bei vielen Leuten halt doch das Einfachste) – und was dann übrig bleibt kommt am nächsten Tag ins Gulasch. Und wie die meisten Gastgeber überschätzen auch wir die Menge an […]

Kategorien
Allgemein Beilagen Hauptspeisen Vegetarisch

ÜBER DAS SCHÄLEN VON ERDÄPFELN (+REZEPT: OFENGEMÜSE MIT ERDÄPFELN UND ROTEN RÜBEN )

In meinem Beitrag zu den Petersil-Erdäpfeln hab ich ja schon über das Schälen von Erdäpfeln gesudert. Erdäpfel sind in der österreichischen Küche so wichtig, trotzdem greife ich selber oft lieber zu Nudeln oder Reis als Beilage, weil man die einfach nicht schälen muss. Darum gibt es unten im Beitrag auch eines meiner Lieblingsrezepte für Erdäpfel und Gemüse, wo NICHTS […]

Kategorien
Allgemein Fisch Hauptspeisen

GEBRATENER FISCH MIT LAUCH UND PETERSIL-ERDÄPFELN

Gebratener Fisch mit Lauch und Petersil-Erdäpfeln ist eines meiner Lieblingsessen, wenn ich meine Oma besuche. Sie brät dazu den klein geschnipselten Lauch in Butter an und nimmt dann meist ein tiefgekühltes Dorsch-Filet zum Braten. Salzen, Pfeffern, etwas Zitrone, fertig! Man kann natürlich statt dem Dorsch jeden beliebigen Fisch nehmen und wenn’s ein frischer aus Österreich […]

Kategorien
Allgemein Hauptspeisen Nachspeisen Vegetarisch

KAISERSCHMARRN MIT HAFERFLOCKEN UND HIMBEER-MINZ-SOßE

Das Rezept für Kaiserschmarrn auf einen Foodblog zu stellen ist vielleicht nicht besonders einfallsreich, aber ich bin in letzter Zeit wieder auf den Geschmack gekommen. Es gibt im Netz eine unglaubliche Menge an etwas „gesünderen“ Kaiserschmarrn-Rezepten, die ich ab und zu ausprobiere. Für einen Kaiserschmarrn, der aus purem Vollkorn-Mehl besteht muss man meistens etwas mehr Flüssigkeit […]

Kategorien
Allgemein Beilagen Hauptspeisen Vegetarisch

15-MINUTEN-SNACK: PASTA AUF STEIRISCH

„Pasta auf Steirisch“: Das perfekte Büro-Essen! Ist nicht nur ur-gut, sondern gibt auch Energie und macht satt. Und ist am Vortag in nur 15 Minuten zubereitet. Und man braucht nicht viel Geschirr dafür anpatzen. Wenn man nach dem Essen noch eine Besprechung hat, sollte man es aber eventuell mit dem Knoblauch nicht übertreiben. (Je nachdem, wie […]

Kategorien
Allgemein Fleisch Hauptspeisen

WENN MAN JEMANDEN BESTECHEN MUSS: ÜBERBACKENE SCHINKENFLECKERL

Beispielsweise: Wenn der Freund ein paar Tage außer Haus ist und man währenddessen die Wohnung verwüstet hat, dann kann man folgendes machen: Putzen ODER Schinkenfleckerl als Wiedergutmachung machen! (Dafür hat man dann halt keine Zeit zum Putzen…) Zweiteres ist zwar genauso viel Arbeit, macht aber mehr Spaß. Schinkenfleckerln sind bei mir quasi der Joker den ich manchmal zur […]

Kategorien
Allgemein Beilagen DIY Zeug Fisch Fleisch Hauptspeisen Nachspeisen Vegetarisch

„GLEICH GIBT’S BRESLN“: SO MACHT MAN SIE SELBST

In der österreichischen Küche braucht man ja für jedes zweite Gericht die berühmten Semmelbröseln. Die Bröseln aus trockenem Gebäck selber zu machen hat viele Vorteile, aber auch Nachteile. Vorteile von selbstgemachten Bröseln: Ein gutes Gewissen (keine Verschwendung von alten Semmeln mehr!) Für Gesundheitsbewusste: Vollkorn-Bröseln! (Schmecken schon anders als mit weißem Brot, ist es aber wert, […]

Kategorien
Allgemein Fleisch Hauptspeisen

OMA-REZEPT: WILDSCHWEIN FILET MIT ERDÄPFELKNÖDELN

  Hier kommt nun ein Original Oma-Rezept. Das Problem bei manchen dieser Rezepten ist, dass Omas meistens nach Gefühl kochen und im Nachhinein nicht mehr so genau sagen können, wieviel von was wo hinein gehört. Für dieses Rezept habe ich ihr die Zutaten so genau wie möglich versucht zu entlocken. Dabei herausgekommen ist: „…Naja, ich […]